KulturBahnhof Hitzacker e.V.

„Wege zu artenreichen Wiesen“ am 29.02.24 um 17:30 Uhr

Eine Wiese mit Wildblumen und Schmetterlingen, Bienen und Grashüpfern, voller Gesumme, Geflatter und Gezirpe: Solche Zufluchtsorte und Rettungsinseln der Artenvielfalt in der Landschaft und im Garten brauchen wir. Für die Natur, aber auch für unsere Seele. Aber wie erreiche ich dieses Ziel? Muss ich „nachhelfen“ und einsäen? Und was für eine Art von Pflege ist für die Vielfalt nötig? In einer gemeinsamen Veranstaltung des BUND Lüchow-Dannenberg und des Netzwerks „Wilde Wiese Wendland“ berichtet Georg Wilhelm anhand von Bildern aus erfolgreichen Projekten, welche Wege zu artenreichen Wiesen führen können.