Film: „Für Sama“ – Fr, 08. Oktober, 18 Uhr


Der Film „Für Sama“ zeigt das Leben im umkämpften Aleppo während des syrischen Bürgerkrieges am Beispiel des Lebens im dortigen Krankenhaus, erlebt von der Filmemacherin, die dort mit ihrem Mann, einem Arzt und ihrer Tochter (Sama) die Kämpfe erlebte.

Hutkasse zugunsten von „Haddak“.