KuBa KINO Samstag, 27.April 19.30 Uhr: POTTKINDER

„Pottkinder“ ein Heimatfilm von Alexander Waldhelm, der auch anwesend sein wird. Ein Film über die Menschen zwischen Duisburg und Dortmund. Die Klüsens leben in einer Stadt irgendwo zwischen  Duisburg und Dortmund. Vater Jörg arbeitet seit seiner Lehre in einem mittelständischen Unternehmen, das Schreibwaren vertreibt und soll sich um das diesjährige Engagement seiner Firma im Karneval kümmern.
Sohn Michael steht kurz vor dem Ende seines Studiums und ist auf Jobsuche. Währenddessen kümmert sich Mutter Inge um die heimischen vier Wände und kämpft alleine einen aussichtslosen Kampf gegen den Dämon Depression.
Der Film zeigt den Alltag der Familie zwischen Uni, Büro, Kneipe und Kegelbahn, richtet den Fokus auf die kleinen Geschichten im Zentrum und am Rand und nähert sich vorsichtig der Volkskrankheit Depression. Eintritt 5,-